Suche
Suche Menü

Corona lähmt alles? Blödsinn! 3 Tipps, um sich als Solopreneur neu zu erfinden

Gerade viele Solopreneure sind in Corona-Zeiten gefordert, ihr Business zu hinterfragen. Guten Karten dürfte haben, wem es trotz mancher Sorgen gelingt, sich mit Neugier und Kreativität den Herausforderungen zu stellen. Dazu hat Thurm-Autor André Niedostadek auf LinkedIn drei Tipps zusammengestellt, um weiterzukommen. Nachzulesen ist der vollständige Beitrag hier: Corona lähmt alles? Blödsinn! 3 Tipps, um sich als Solopreneur neu zu erfinden.

Selbstbesinnung I – Zeitmanagement leicht gemacht

Logo Tiefgangprinzip

Selbstreflexion – noch lieber spreche ich von Selbstbesinnung – ist eine im wahrsten Sinn des Wortes entscheidende Grundlage für authentisches Handeln. Um unserem eigenen Wesen, unseren Bedürfnissen und Potenzialen gerecht zu werden, müssen wir uns besser kennenlernen – was keineswegs selbstverständlich ist. Selbst eine ausgewogene Work-Life-Balance führt nicht automatisch dorthin, denn sie kann gut auf der Oberfläche von Pflichtrunden und Freizeitvergnügen surfen, ohne jemals eine Tiefe zu berühren. Doch erst aus der Tiefe des persönlichen Wesenskerns heraus entwickelt sich ein selbstwirksames, autonomes Leben, und der „Tauchgang“ dorthin erfolgt per Selbstbesinnung.

Read more