Suche
Suche Menü

Übungsaufgabe zur Kombinatorik: Routenplanung beim Pflegedienst

AUFGABE

Eine bei einem ambulanten Pflegedienst beschäftigte Pflegefachkraft muss im Rahmen einer Schicht 9 verschiedene Patient*innen aufsuchen, die über das Stadtgebiet von Wernigerode verteilt wohnen. Wie viele verschiedene Tourenpläne lassen sich erstellen?

Der für die Lösung dieser Aufgabe erforderliche theoretische Hintergrund lässt sich hier noch einmal nachlesen. Die Musterlösung findet sich dann unterhalb des Pfeils.

PfeilMUSTERLÖSUNG

Hier handelt sich um eine Variation (die Reihenfolge der Ereignisse spielt eine Rolle, da nach verschiedenen Tourenplänen gefragt wurde) im Modell ohne Zurücklegen (jeder Patient / jede Patientin wird nur einmal besucht) sowie den Sonderfall der Permutation (alle Patient*innen werden aufgesucht), daher gilt:

n! = 9! = 362.880

>>> Zurück zur Übersichtsseite Statistik.


Diese Übungsaufgabe stammt aus der Vorlesung “Grundlagen der Statistik” von Christian Reinboth im berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang BWL an der Hochschule Harz.