Suche
Suche Menü

cayada GmbH, München: Interview mit Ingo Kamps über Digitale Transformation und Digital Recruiting

Heute sind es die Jobs, demnächst kommt der Dating-Bereich. Und denken Sie an das Thema „autonomes Fahren“: Es könnte möglich sein, dass auch ein so renommiertes Unternehmen wie Mercedes zu einem „Blechbieger“ reduziert wird, da es auf entsprechende Software angewiesen ist.

Weiterlesen

Leadership Branding

Leadership Branding bedeutet für die Führungskraft eigenes Verhalten auch an der Unternehmensmarke auszurichten und sie als authentisch wahrzunehmen. So sollte sich etwa ein Vegetarier überlegen, ob er in einer Fleischwarenfabrik arbeiten und damit das Unternehmen nach innen und außen repräsentieren möchte. Selbstreflexion, -beobachtung, Vernetzungs- und Lernkompetenz gehören somit zu den elementaren Fähigkeiten im Markenmanagement von Unternehmen.

Weiterlesen

Präferenzen von Arbeitgebern und Generation Y

Der fortschreitende demografische Wandel führt in Deutschland dazu, dass das Angebot an Nachwuchskräften auf dem Arbeitsmarkt zunehmend begrenzter wird: Hochrechnungen des statistischen Bundesamtes prognostizieren eine Reduktion der erwerbsfähigen Personen von ca. 49 Millionen Personen (2017) auf ca. 44 bis 45 Millionen im Jahr 2030 und auf …

Weiterlesen

Der Blick ins Gehirn – Angewandte Neurowissenschaft für das Personalmarketing

„Der Blick ins Gehirn – Angewandte Neurowissenschaft für das Personalmarketing“ ist ein Beitrag von Dr. Benny Briesemeister, der im Buch „Personalmarketing in 3D“ (Thurm Wissenschaftsverlag, Lüneburg 2018) erschienen ist. Der folgende Text beschreibt die Inhalte des Buchbeitrages und zeigt die zentralen Anliegen des Autors auf.

Personalmarketing – die Perspektive der Wirtschaftspsychologie

Personalmarketing – die Perspektive der Wirtschaftspsychologie ist ein Beitrag von Prof. Dr. Uwe Peter Kanning, der im Buch „Personalmarketing in 3D“ (Thurm Wissenschaftsverlag, Lüneburg 2018) erschienen ist. Der folgende Text beschreibt die Inhalte des Buchbeitrages und zeigt die zentralen Anliegen des Autors auf.

Die Personalmarketing-Gleichung

„Die Personalmarketing-Gleichung – Handlungsrahmen für Personalbeschaffung und Personalbetreuung in KMU´s“ ist ein Beitrag von Prof. Dr. Dirk Lippold, der im Buch „Personalmarketing in 3D“ (Thurm Wissenschaftsverlag, Lüneburg 2018) erschienen ist. Der folgende Text beschreibt die Inhalte des Buchbeitrages und zeigt die zentralen Anliegen des Autors auf.