Suche
Suche Menü

Strategisches Life Management

Horst Kleinert ist Autor der Thurm-Neuerscheinung „Strategisches Life Management – Dem Leben Richtung geben“. Er ist promovierter Betriebswirt und war vor seiner Berufung zum Professor für Marketing an der Beuth-Hochschule Berlin u. a.  Gründer verschiedener Unternehmen. Seine Erfahrungen haben ihm gezeigt, dass es immer wieder Chancen und Wege gibt, auch wenn man sich in einer Sackgasse zu befinden glaubt. Wir haben mit ihm über sein neues Werk gesprochen.

Was verstehen Sie unter Life Management?

Neues zu wagen, mit alten Gewohnheiten zu brechen und Dinge zu verändern, ist nicht leicht. Strategisches Life Management möchte die Leser und Leserinnen dabei unterstützen, ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen und Wünschen zu gestalten. Ergebnis der Strategieentwicklung ist ein Rahmenplan, aus dem dann konkrete berufliche und private Schritte abgeleitet werden können.

Was hat Sie veranlasst, das Buch zu schreiben?

Nachdem ich mehrere Jahre an und außerhalb der Hochschule Seminare über Berufs- und Lebensstrategien durchgeführt hatte, wollte ich meine Erfahrungen zu einem Buch zusammenfassen, das sich von den üblichen Ratgeberbüchern durch einen eher rationalen Ansatz unterscheidet. Sätze wie „Du kannst alles erreichen, wenn du nur willst“ oder esoterische „Erfolgsformeln“ wird man in meinem Buch nicht finden.

Frontcover 500x353

Was genau ist der Unterschied zu anderen Konzepten?

Life Management liegen meine langjährigen Erfahrungen mit Unternehmensstrategien zugrunde. Auch wir brauchen Strategien: Wie Unternehmen bewegen wir uns in einem privaten und beruflichen Umfeld, das komplex und voller Überraschungen ist. Wie man damit umgeht, können wir von Spitzenunternehmen lernen. Natürlich ist nicht alles auf den persönlichen Bereich übertragbar, aber vieles. Dieser strategieorientierte Ansatz, für den ich eine Art Gebrauchsanleitung liefere, macht den Unterschied zu anderen Konzepten aus.

 Welchen Nutzen bringt Life Management?

Strategisches Life Management macht den Weg frei für ein Leben im Gleichgewicht – für ein Leben, in dem Privates und Berufliches so ausbalanciert sind, wie Sie es sich wünschen. Der Gewinn: mehr Zufriedenheit, mehr Selbstvertrauen, mehr Erfolg.

Und wie hoch ist der Aufwand?

Sie müssen lediglich etwas Zeit zum Nachdenken und für die Planung konkreter Schritte investieren. Und Sie sollten bereit sein, über Lebenskunst und Lebenssinn zu philosophieren: Welche Wünsche habe ich? Was bringt mich weiter? Was akzeptiere ich, was will ich ändern?“ Was brauchen Sie noch? Mut und Biss für Veränderungen. Ohne geht es leider nicht.

 Wer sollte Ihr Buch lesen?

Alle, die mehr aus ihrem Leben machen wollen, egal wie alt jemand ist oder welchen Beruf er hat. Nicht alle Wünsche werden sich erfüllen können. Aber eines ist sicher: Besser geht’s immer.

Ist Ihr Buch auch für Studierende geeignet?

Auf alle Fälle. Die Entscheidung für einen Studiengang bedeutet ja noch nicht die Festlegung auf einen bestimmten beruflichen und privaten Lebensentwurf. Life Management hilft, die eigenen Möglichkeiten, Fähigkeiten und Neigungen besser zu erkennen und schon während des Studiums einige wichtige Weichen zu stellen.

Im zweiten Buchteil behandeln Sie das Thema Existenzgründung.  Warum?

Immer mehr Absolventen spielen mit dem Gedanken, sich nach dem Studium oder nach den ersten Berufsjahren selbstständig zu machen. Ich möchte Studierende darin bestärken, das „Abenteuer Existenzgründung“ ins Auge zu fassen, wenn sie zuvor ihre Geschäftsidee auf den Prüfstand gestellt und grünes Licht bekommen haben. Top statt Flop – mit der richtigen Strategie ist vieles möglich.

Vielen Dank für das Gespräch!

Mehr Informationen zum Buch: hier

Autor:

Prof. Dr. Uwe Manschwetus hat seit 1997 eine Professur für Marketing-Management an der Hochschule Harz. Wissenschaftliches Arbeiten und Digitales Marketing sind zwei Schwerpunkte seiner Arbeit.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Strategisches Life Management | Thurm-Verlag

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.