Suche
Suche Menü

Leadership Branding

Leadership Branding bedeutet für die Führungskraft eigenes Verhalten auch an der Unternehmensmarke auszurichten und sie als authentisch wahrzunehmen. So sollte sich etwa ein Vegetarier überlegen, ob er in einer Fleischwarenfabrik arbeiten und damit das Unternehmen nach innen und außen repräsentieren möchte. Selbstreflexion, -beobachtung, Vernetzungs- und Lernkompetenz gehören somit zu den elementaren Fähigkeiten im Markenmanagement von Unternehmen.

Weiterlesen

Ohne Mittelbau läuft nichts

Wissenschaftliche Mitarbeiter Der sogenannte Mittelbau besteht aus den angestellten Wissenschaftlichen Mitarbeitern einer Universität. Die Bezeichnung „Mittelbau“ verweist auf die hierarchische Stellung der Wissenschaftlichen Mitarbeiter zwischen Professoren und Studierenden. Sie haben ein abgeschlossenes Studium, bekleiden aber keinen Lehrstuhl. Als Lehrstuhl wird eine beamtete Professorenstelle bezeichnet, die mit …

Weiterlesen

Der Blick ins Gehirn – Angewandte Neurowissenschaft für das Personalmarketing

„Der Blick ins Gehirn – Angewandte Neurowissenschaft für das Personalmarketing“ ist ein Beitrag von Dr. Benny Briesemeister, der im Buch „Personalmarketing in 3D“ (Thurm Wissenschaftsverlag, Lüneburg 2018) erschienen ist. Der folgende Text beschreibt die Inhalte des Buchbeitrages und zeigt die zentralen Anliegen des Autors auf.

Die Personalmarketing-Gleichung

„Die Personalmarketing-Gleichung – Handlungsrahmen für Personalbeschaffung und Personalbetreuung in KMU´s“ ist ein Beitrag von Prof. Dr. Dirk Lippold, der im Buch „Personalmarketing in 3D“ (Thurm Wissenschaftsverlag, Lüneburg 2018) erschienen ist. Der folgende Text beschreibt die Inhalte des Buchbeitrages und zeigt die zentralen Anliegen des Autors auf.