Suche
Suche Menü

Stück für Stück: Auf dem Weg zur Third-Mission-Bewertungs-Toolbox

Logo Third Mission

Im vergangen Jahr haben wir euch in einem Video gezeigt, wie wir zu unserer Definition von Third Mission kamen. Diese bildet die Grundlage für die spätere Bewertungs-Toolbox und für all die Arbeitsschritte, um sie zu erstellen. Einige der folgenden Arbeitsschritte haben wir im Video dokumentiert, z. B. unsere qualitative Studie zur Ermittlung bestehender TMA an den Verbundhochschulen.

Aktuell sind wir dabei zwecks Validierung dieser Studie, eine zusätzliche quantitative Studie durchzuführen. Mit deren Ergebnissen wollen wir anschließend in die TransInno_LSA Reallabore gehen. Einige dieser Reallabore haben wir euch schon vorgestellt, z. B. das INNOmobil.

Was haben die Reallabore mit der Bewertungs-Toolbox zu tun?

Ganz einfach. Nachdem wir wissen, worum es geht (die Definition), was es gibt (Ergebnisse der qualitativen Studie) und was „gut“ bedeuten kann (Ergebnisse der qualitativen- und Validierung der quantitativen Studie), wollen wir diese ersten Einschätzungen und die damit verbundenen Methoden auf die Probe stellen. Dafür bekommen wir Hilfe von all den Teilprojekten bei TransInno_LSA, die sich mit der Durchführung der Third-Mission-Aktivitäten befassen. Sie dienen uns als eine Art Pre-Test oder auch erste Validierung für die Grundversion der Bewertungs-Toolbox.

Los geht’s: Ab zum Video

Damit ihr euch das besser vorstellen könnt, haben wir ein neues Video erstellt, das euch erklärt, wie wir dabei vorgehen. Dieses Video lüftet auch das Geheimnis, was die Nutzwertanalyse mit der Bewertung der Third-Mission-Aktivitäten zu tun hat. Außerdem gibt es euch damit einen Einblick, in eine der möglichen Methoden, auf die unsere Bewertungs-Toolbox zurückgreifen könnte. Viel Spaß!

 

Wenn wir euer Interesse geweckt oder aufgefrischt haben, dann freuen wir uns auf Kommentare. Habt ihr Interesse mit uns zu arbeiten oder eigene Projekte, die ihr euch gut als Test für die Bewertungs- Toolbox vorstellen könnt, dann freuen wir uns auf Nachrichten: Mails oder Brieftauben.

Logo der Förderer der innovativen Hochschule und damit der Bewertungs-Toolbox

Autor:

Rebecca Spaunhorst studierte Technisches Innovationsmanagement (M.Eng.) an der Hochschule Harz. Seit 2018 ist sie in im Forschungsprojekt TransInno_LSA angestellt, einem Verbundprojekt der Hochschulen Harz, Magdeburg-Stendal und Merseburg im Rahmen der Förderinitiative „Innovative Hochschule“ des BMBF. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt in der Aufnahme, Bewertung und Förderung von Third-Mission-Aktivitäten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


 

Hinweis: Die Markierung der Checkbox ist kaum zu erkennen. Falls der Kommentar nicht abgeschickt werden kann, bitte nochmals anklicken. 

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.